Canon Weitwinkel 

canon weitwinkel Platz 1 canon weitwinkel

Canon Weitwinkel Testsieger Platz 1

Canon EF 16-35mm 1:4 L IS USM

Canon WeitwinkelCanon Weitwinkel

Canon Weitwinkel

Zum Angebot bei Amazon ➤

Völlig zurecht erweitert Canon seine eigentlich schon große Weitwinkelpalette mit diesem Unikat.

Der Kleine Canon Weitwinkel - Bruder   Canon EF 17-40mm/1:4,0 L USM liefert neben einem deutlich geringere Preis auch eine leicht andere Brennweite und kann ebenfalls interessant sein. Wer das Mehr an Lichtstärke aber braucht, findet mit dem Canon EF 16-35mm 1:2,8L II USM womöglich den passenderen Kandidaten im Canon Weitwinkel Segment.

 

Fertigungsqualität

Ein Bildstabilisator in einem Panorama Objektiv ist keine Selbstverständlichkeit - auch nicht in einem Canon Weiteinkel. Umso mehr erfreut es, dieses Feature mit im Gepäck zu haben. L-Klassen typisch findet man hervorragende Verarbeitungsqualität und wertige Materialien vor. Solide Abdichtung gegen Schmutz gehört da zum guten Ton. Die Griffigkeit der Einstellringe und Schalter ist an diesem Canon Weitwinkel wie erwartet erstklassig. 

Bildqualität

Die Vignettierung ist am Vollformat bei Offenblende und 16mm erfreulich gering und ist an Crop-Kameras absolut zu vernachlässigen. Satte Kräftige Farben und eine detailreiche Auflösung bietet dieses Canon Weitwinkel Objektiv in jeder Hinsicht. Linsenflecken bei Gegenlicht halten sich ebenfalls sehr in Grenzen, genauso wie andere Bildfehler.

Fazit

Wem bei diesem Canon Weitwinkel die moderate Lichtstärke von f4 genügt wird hier seinen Spaß haben. Qualitativ auf Top-Niveau bekommt man tolle Detailzeichnung bis in die äußeren Randbereiche. Platz 1 somit im Canon Weitwinkel Objektiv Test.

 

Pro
+ geringe Nahdistanz
+ guter Bildstabilisator
+ sehr scharfes Canon Weitwinkel 
+ kaum Vignettierung 
+ sehr hohe Fertigungsqualität
+ USM Motor 
+ Vollzeiteingriff in den Fokus
Contra
normale Lichtstärke
 
 

Zum Angebot bei Amazon ➤

 

Dieses kompakte, leichte und leistungsstarke Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:4 und Bildstabilisator ist ideal für die Landschafts- und Architekturfotografie. Ideal für Profis und Fotobegeisterte.

 

- Mehr auf jedes Bild bekommen mit dem Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv
- Präzisionsoptik und außergewöhnliche Leistung der L Serie
- Gleichbleibende Belichtung dank konstanter Lichtstärke von 1:4
- Verwacklungsarme Aufnahmen selbst bei wenig Licht dank optischem 4-Stufen-Bildstabilisator
- Schneller, leiser Autofokus damit keine Aufnahmechance verpasst wird

 

Canon Weitwinkel 16-35 mm Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv

Dieses leistungsstarke Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke verbindet exzellente Präzisionsoptik mit hoher Flexibilität und ist damit ideal für Landschafts- und Architekturaufnahmen, Fotojournalisten, Reisen oder als Allroundobjektiv – für gestochen scharfe Weitwinkelaufnahmen mit minimaler Verzeichnung.

Professionelles Objektiv der L Serie

Die Objektive der professionellen L Serie sind die Flaggschiffmodelle im Canon Sortiment und stehen für EF Präzisionsoptik der Spitzenklasse. Jedes L Serie Objektiv zeichnet sich durch hohe Leistung, erstklassiges Handling und hohen Schutz gegen Staub- und Spritzwasser aus.

Konstante Lichtstärke von 1:4

Die konstante Lichtstärke von 1:4 ist ideal für den Einsatz unter den unterschiedlichsten Lichtbedingungen, da beim Zoomen weder Belichtungszeiten noch ISO-Einstellungen verändert werden müssen.3

Gestochen scharfe Aufnahmen dank 4-Stufen-Bildstabilisator

Das Canon Weitwinkel EF 16-35mm 1:4L IS USM ermöglicht in allen Situationen gestochen scharfe Aufnahmen und zeigt seine Stärken insbesondere beim Low-Light-Einsatz ohne Stativ oder bei Makro-Einstellungen. Das Canon Weitwinkel Objektiv verfügt über einen optischen Canon 4-Stufen-Bildstabilisator, der klassische Aufnahmen oder Schwenkbewegungen erkennt und automatisch den optimalen IS-Modus für die jeweilige Aufnahmesituation auswählt.

Ultraschall-Fokussierung

Ein ringförmiger Ultraschallmotor sorgt für eine sehr schnelle und äußerst geräuscharme Scharfstellung. Dank ausgezeichnetem Haltemoment werden Ungenauigkeiten vermieden. Die jederzeitige manuelle Scharfstellung ermöglicht die manuelle Fokussierung ohne dabei den AF-Modus verlassen zu müssen.

Attraktive Hintergrundunschärfe

Die 9-Lamellen-Irisblende verleiht Unschärfebereichen ein weiches und gleichmäßiges Aussehen – so kann ein Motiv im Vordergrund gegen eine attraktive Hintergrundunschärfe freigestellt werden.

Überzeugende Abbildungsqualität

Das Canon Weitwinkel EF 16-35mm 1:4L IS USM verfügt über drei asphärische Linsen, die von der Bildmitte bis zum Rand für eine gestochen scharfe Abbildungsqualität im gesamten Brennweitenbereich sorgen. Zwei UD-Linsen (Ultra Low Dispersion) eliminieren praktisch sämtliche chromatischen Aberrationen. Die Super Spectra Vergütung sorgt für hervorragende Farbbalance und optimierten Kontrast. Außerdem minimiert sie Blendenreflexe und Streulicht – ein weit verbreitetes Problem, das dadurch entsteht, dass Licht vom Sensor der Kamera reflektiert wird. Flouritvergütungen schützen die Front- und Rücklinse vor Verschmutzung durch Staub und Spritzwasser, so dass die optimale Abbildungsqualität erhalten bleibt.

Naheinstellgrenze: 0,28m

Mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,28 m über den gesamten Brennweitenbereich kommen Sie ganz nah an Ihr Motiv heran, ohne dabei auf die Weitwinkelperspektive verzichten zu müssen.

Starre Frontlinse

77-mm-Filter lassen sich dank starrer Frontlinse einfach anbringen.

 

Technische Daten

Bildwinkel (hor., vert., diag.)
ALLGEMEINE ANGABEN ZUBEHÖR
98° - 54°,
Staub-/Spritzwasserschutz
Objektivdeckel
74°10′ - 38°,
ja
E-77 II
108°10′ - 63°
Filterdurchmesser (mm)
Streulichtblende
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)
77
EW-82
16 /- 12
Max. Durchmesser x Länge (mm)
Objektivtasche
Anzahl der Blendenlamellen
ca. 82,6 x 112,8
LP1219
9
Gewicht (ca. g)
Objektivrückdeckel
Kleinste Blende
615
Objektivdeckel E
22
 
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF12 II
Naheinstellgrenze (ca. m)
 
0,63-0,36
0.28
 
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF25 II
Größter Abbildungsmaßstab (ca.)
 
1,12-0,80¹
0,23fach (bei 35 mm)
 
Kompatibilität mit Extender
Abstandsinformation
 
nicht kompatibel
ja
 
Sonstiges Zubehör
Bildstabilisator
 
Nahlinse 500D, nur Tele - 0,07 bis 0,28fach
4.0
  Folienfilterhalter IV (nur bei voller Teleeinstellung)
AF-Motor
   
Ring-USM
   

(Quelle: Canon)

 

Zum Angebot bei Amazon ➤

Canon Weitwinkel

canon weitwinkel  Platz 2 canon weitwinkel

Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM

Canon WeitwinkelCanon Weitwinkel

Canon Weitwinkel

Zum Angebot bei Amazon ➤

APS-C Linse mit zugegebenermaßen ein Paar Schwächen - dafür aber zum absoluten Kampfpreis. 

Der Weitwinkelbereich bietet viele Alternativen. Das bisher sehr beliebte und auch deutlich hochwertigere Canon Objektiv   EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM kostet allerdings auch schnell das doppelte.

 

Fertigungsqualität

Mit 240g kann das Leichtgewicht in Sachen robustheit sicherlich nicht mit seinen großen Schwestern mithalten. Das muss es aber auch garnicht. Das Canon Weitwinkel Objektiv kommt in gewohnter Kit Objektiv Qualität mit mäßiger Lichtstärke aber dafür mit kaum hörbarem STM Stepper-Motor daher, mit dem sich Videos ohne nervigen Pumpeffekt sehr schön drehen lassen. 

Bildqualität

Grundsätzlich liefert das Weitwinkel Objektiv absolut brauchbare Ergebnisse. Zwar hat es im Randbereich mit deutlichen Unschärfen zu kämpfen, die bei den Preis aber auch in Kauf genommen werden müssen. Was für uns im Canon Weitwinkel Objektiv Test aber nicht weiter tragisch ist. Da in der Panorama-Fotografie meist ehh auf blende f8 abgeblendet wird, fällt die wenig spannende Qualität bei Offenblende ohnehin nicht ins Gewicht.

Fazit

Weniger die Bildqualität als viel mehr der Aspekt des günstigeren Kaufpreises hieft das Canon Weitwinkel 10-22 STM auf den zweiten Platz der Rangliste in unserem Canon Weitwinkel Objektiv Test. 

 

Pro
+ sehr preiswertes Canon Weitwinkel
+ sehr guter Bildstabilisator
+ leicht
+ AF sehr leise und schnell
 
 
 
 
Contra
- ​geringe Lichtstärke
- Auflösung am Bildrand

Zum Angebot bei Amazon ➤

 

Mit seiner kompakten und leichten Bauweise ist das Ultraweitwinkel EF-S Zoomobjektiv ideal für Reisen und verhilft zu beeindruckenden Panorama- und Architekturaufnahmen.

 

- Mehr auf jedes Bild bekommen mit dem Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv
- Leicht zu transportieren dank kompaktem Design und geringem Gewicht
- Kontinuierliche und praktisch geräuschlose Fokussierung beim Videodreh
- Verwacklungsarme Fotos und Videos dank 4-Stufen-Bildstabilisator
- Naheinstellgrenze von 0,22 m bringt Sie ganz nah ans Motiv

 

Kompaktes, leichtes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv

Kompakt und leicht (240 g) und damit ideal für Reisen ermöglicht das Canon Weitwinkel 10-18 mm Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv einen besonders weiten Bildausschnitt – selbst ganz nah am Motiv – damit Sie mehr auf das Bild bekommen, ohne sich vom Motiv entfernen zu müssen. Speziell für EOS DSLRs mit APS-C-Sensor entwickelt, sorgt das Objektiv für außergewöhnliche Aufnahmen von Landschaften, Städten und dem Himmel sowie für das mühelose Aufnehmen von Innenräumen oder Architektur.

Kontinuierliche, leise STM Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung

Der STM (Stepping Motor) im Canon Weitwinkel macht die Aufzeichnung von qualitativ hochwertigen und gestochen scharfen Videos ganz einfach. Es ermöglicht die gleichmäßige, nahezu geräuschlose kontinuierliche Scharfstellung. Damit werden Videoaufnahmen besonders ruhig und die Tonaufnahmen werden nicht durch Geräusche des Fokusmotors gestört. Der Bildstabilisator kompensiert Kamerawackler bei Videoaufnahmen ohne Stativ.

Gestochen scharfe Aufnahmen dank 4-Stufen-Bildstabilisator

Das Canon Weitwinkel EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM liefert gestochen scharfe Aufnahmen, selbst bei wenig Licht und ohne Stativ. Das Objektiv verfügt über einen 4-Stufen-Bildstabilisator, der für erstklassige Fotos bei wenig Licht und ruhige Videoaufnahmen sorgt.

Erstklassige Abbildungsqualität

Speziell für die Digitalfotografie entwickelt, wurde das Canon Weitwinkel - Objektiv mit asphärischen und UD-Linsen konstruiert, die sphärische und chromatische Aberrationen unterdrücken, die sonst die Aufnahme beeinträchtigen würden. Das Objektiv ist mit einer Super Spectra Vergütung ausgestattet, die für präzise Farbbalance und hohen Kontrast sorgt und zudem Phantombilder und Streulicht minimiert – für tolle Aufnahmen unter allen Lichtbedingungen. Eine als optionales Zubehör erhältliche Streulichtblende reduziert das Risiko von störenden Lichtreflexen zusätzlich.

Naheinstellgrenze: 0,22m

Mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,22 m kommen Sie ganz nah an Ihr Motiv heran, ohne dabei auf die Weitwinkelperspektive verzichten zu müssen.

Fokusring zur manuellen Scharfstellung

Für erhöhte Kreativität ermöglicht der Fokus-Steuerring das jederzeitige manuelle Fokussieren selbst beim Videodreh oder beim Einsatz mit einem Filter.

Hintergrundunschärfe

Eine 7-Lamellen-Irisblende sorgt für eine attraktive Hintergrundunschärfe – ideal zur Schaffung eines Tiefeneindrucks und zum Freistellen des Motivs gegen den Hintergrund.

 

Technische Daten

Bildgröße
ALLGEMEINE ANGABEN ZUBEHÖR
APS-C
Filterdurchmesser (mm)
Objektivdeckel
KB-Äquivalentbrennweiten (mm)
67
E-67 II
16-29
Max. Durchmesser x Länge (mm)
Streulichtblende
Bildwinkel (hor., vert., diag.)
ca. 74,6 x 72,0
EW-73C
97°10′ - 64°30′
Gewicht (ca. g)
Objektivtasche
74°10′ - 45°30′
240
LP1116
107°30′ - 74°20′  
Objektivrückdeckel
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)
 
Objektivdeckel E
14. Nov
 
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF12 II
Anzahl der Blendenlamellen
 
kompatibel (außer bei maximaler Weitwinkeleinstellung)
7
 
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF25 II
Kleinste Blende
 
nicht kompatibel
22-29
 
Kompatibilität mit Extender
Naheinstellgrenze (ca. m)
 
nicht kompatibel
0.22
   
Größter Abbildungsmaßstab (ca.)
   
0,15fach (bei 18 mm)
   
Abstandsinformation
   
ja
   
Bildstabilisator
   
4.0
   
AF-Motor
   
STM
   

(Quelle: Canon)

 

Zum Angebot bei Amazon ➤

 

Canon Weitwinkel

canon weitwinkel   Platz 3 canon weitwinkel

Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM

Canon WeitwinkelCanon Weitwinkel

Canon Weitwinkel

Zum Angebot bei Amazon ➤

Der gut 150€ höhere Anschaffungspreis zu Platz 2 bringt dem Sigma - Canon Weitwinkel Objektiv einen 3. Platz mit Trostpflaster. 

Trotz des ähnlichen Tamron 10-24mm F/3,5-4,5 SP Di II LD ASL IF kann sich das mit durchgängiger Lichtstärke von f3,5 versehene Sigma Canon Weitwinkel Objektiv absetzen und platziert sich im Ranking unter den Top 3.

 

Fertigungsqualität

Wer keinen Gefallen an Kunststoff finden kann, dem solle gesagt sein, dass Sigma kein Metall benötigt um stabile und hochwertige Objektive zu fertigen. Ein Wechsel zwischen den Fokussierungsmodi ist per Gleitkupplung angenehm vornehmbar. Das gute Drehmoment der Einstellringe gefällt zudem auf Anhieb. Neben der mehr als ausreichenden Blende von f3,5 ist noch das Metallbajonett lobend zu erwähnen, was aber auch das einzige sichtbare Stück Stahl darstellt.

Bildqualität

Schon bei Offenblende werden scharfe und brilliante Bilder geliefert. Ein Auflösungsabfall hielt sich in den Randbereichen erfreulich stark zurück. Ganz verzerrungsfrei ist das Objektiv aber leider nicht. Ob dies nun stört oder als stilistisches Mittel für den Fish-Eye-Effekt genutzt werden will, muss jeder für sich selber entscheiden.

Fazit

Als eines der günstigeren Weitwinkelobjektive stellt das Sigma - Canon Weitwinkel Objektiv einen guten Kompromiss zwischen Preis / Leistung dar und muss sich nur knapp geschlagen mit Platz 2 begnügen.  

 

Pro
+ relativ Lichtstark
+ fairer Preis
+ gute offenblendige Auflösung
+ Metallbajonett
Tasche und Sonnenblende dabei
USM Motor
 
 
Contra
- ​teils starke Chromatische Abberationen
- ​klassentypische Verzeichnung bei Offenblende

Zum Angebot bei Amazon ➤

 

Dieses Super-Weitwinkel Objektiv wurde speziell für den Einsatz an digitalen SLR-Kameras bis zum Sensorformat APS-C entwickelt. Dank seiner durchgängig hohen Lichtstärke über den gesamten Zoombereich ist es für Sie auch bei schlechteren Lichtverhältnissen ein perfekter Begleiter – sowohl bei Innenaufnahmen als auch bei Landschafts- und Architekturfotografie.

 

Die Naheinstellgrenze beträgt nur 24cm über den gesamten Brennweitenbereich und ermöglicht einen Abbildungsmaßstab von 1:6,6. In die dank dem Hyper Sonic Motor (HSM), mit dem alle Anschlusstypen dieses Objektivs ausgerüstet sind, schnelle und geräuscharme Fokussierung können Sie jederzeit manuell eingreifen. 

2 ELD-Glaselemente, ein SLD-Glaselement (Special Low Dispersion) und 4 asphärische Linsenelemente sorgen für die wirksame Korrektur der häufigsten Abbildungsfehler. Die Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) verhindert Geisterbilder, die durch Reflexionen am Bildsensor entstehen könnten, und sorgt für eine ausgewogene Farbbalance. Dank der Innenfokussierung bleibt die Baulänge des Objektivs während des Fokussierens konstant und die Frontlinse rotiert nicht. Das erlaubt Ihnen den bequemen Einsatz eines Polfilters und einer tulpenförmigen Gegenlichtblende.

 

Technische Daten

 

Produktbezeichnung 10-20mm F3,5 EX DC HSM   Größter Abbildungsmaßstab 01:06,6
Verwendungszweck Reisen, Natur / Landschaft, Sport & Action, Available Light, Architektur / Innenaufnahmen   Filterdurchmesser (mm) 82 mm
Brennweite (mm) 10-20 mm   Abmessungen - AD x Länge (mm) ca. 87,3 x 88,2 mm
Lichtstärke (F) 3,5   Gewicht (g) ca. 520 g
Kameraanschluss HSM CA, NA, PA, SA, SO   Mitgeliefertes Zubehör Köcher, Gegenlichtblende LH873-01 (tulpenförmig), Frontdeckel, Rückdeckel
Objektiveigenschaften EX, DC, ASP, HSM, IF      
Blendenring Nikonanschluss nein   canon weitwinkel  
Konvertertauglich nein      
Bildwinkel (diagonal) max. 109,7 - 70,7      
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen) 13 Linsen in 10 Gruppen      
Kleinste Blende (F) 22      

(Quelle: Sigma) Canon Weitwinkel

 

Zum Angebot bei Amazon ➤

 

Canon Weitwinkel

Egal ob Canon Objektiv, Nikon Objektiv, Tamron Objektiv oder Sigma Objektiv, wir haben alle Infos für den Objektiv Test für Euch zusammengetragen.

Ein Canon Weitwinkel fängt Panorama ein.

Ein solches Weitwinkelobjektiv versieht die Bilder mit einem sehr speziellen Charakter. Die tonnenförmige Verzeichnung muss zur Komposition und generell stilistisch in das geplante Bild hinein passen. Als Alltagsobjektiv ist es also sicherlich nicht zu bezeichen. Der auch als "Fish-Eye" Effekt bekannter Stil lässt aber außergewöhnliche Blickwinkel einfangen. Ausprobieren lohnt sich definitiv! Und wer mit Qualität starten will, der greift hier zu einem original Canon Weitwinkel,